Stephan Lucka

mail@stephanlucka.com
+491632895339

Alles ausser hier

Viele junge, gut ausgebildete Menschen wollen den Iran verlassen. Offizielle Stellen sprechen von geschätzten 150.000 gut ausgebildeten, jungen Iranern und Iranerinnen, die jährlich das Land verlassen.

Laut dem IFW kostet dieser „Brain Drain“ den Iran jährlich rund 50 Milliarden Euro, nach Angaben des International Monetary Funds ist dies der höchste Wissensabfluß der Welt. Dies ist besonders gravierend im Hinblick darauf, daß über 60% der iranische Bevölkerung unter 40 Jahre alt ist.

Aber wer verbirgt sich eigentlich hinter diesen Zahlen? Wer sind diese Menschen? Was sind ihre persönlichen Pläne, Träume, Gründe? Was bringt einen Mensch dazu seine Heimat zu verlassen oder verlassen zu wollen? Und inwieweit spielen die aktuellen Sanktionen der Trump-Administration dabei eine Rolle?

Many young people want to leave Iran, official bodies speak of an estimated 150,000 well-educated, young Iranians leaving Iran every year. According to the IFW, this „brain drain“ costs Iran about 50 billion euros annually, according to the International Monetary Fund, this is the highest knowledge outflow in the world. This is especially serious given that over 60% of the Iranian population is under 40 years old.
 
But who actually hides behind these numbers? Who are these people? What are their personal plans and dreams? What makes a person want to leave his homeland? And to what extent
do the current sanctions of the Trump administration
play a role?